Konsequenz als Markenzeichen

1986 Gründung
1987 Bezug einer Schule in Möhnesee-Echtrop als Firmensitz
1990 Eintritt des ersten Auszubildenden zum Industriemechaniker. Seitdem haben fast 50 Auszubildende die Prüfung vor der IHK erfolgreich bestanden und wurden übernommen. Die meisten sind bis heute im Unternehmen beschäftigt
1991 Umzug zum heutigen Firmensitz: An der Haar 27-31, 59519 Möhnesee-Wippringsen
1997 Erweiterung der Produktionsflächen
1999 Gründung OHRMANN Büro Süd, Balingen
Gebiet: Süddeutschland, A, CH
1999 Ausbau der Vertriebsaktivitäten:
  1. Schweden
  2. Frankreich
  3. Niederlande
  4. Dänemark
  5. Norwegen
  6. USA
2001 Ankauf des Nachbargrundstückes, darauf Erstellung der neuen Fertigungshalle (spanende Fertigung)
2008 Räumliche Ausgliederung des Vertriebs in das komplett renovierte Gebäude auf dem ehemaligen Nachbargrundstück
2013 Ankauf des Nachbargrundstückes mitsamt der gesamten Gebäudesubstanz (Bürotrakt und Hallen)
2014 Umfangreiche Umbauarbeiten an den neu erworbenen Gebäuden sowie abteilungsweiser Bezug
2015 Die zukunftsorientierten baulichen Erweiterungen auf dem Betriebsgelände sind abgeschlossen. Modernste Lichttechnik und großzügige Raumplanung schaffen für Mitarbeiter wie Kunden ein produktionsorientiertes Umfeld. Die Fertigungs- und Montageflächen sind sowohl für kleine Montagevorrichtungen wie auch größere Anlagen gleichermaßen gut geeignet. Der neue Gebäudekomplex beinhaltet einen Teil des Lagers, die spanende Fertigung, Einkauf und Buchhaltung / Personal. Die dadurch freigewordenen Flächen stehen jetzt der Montage voll zur Verfügung.
2016 30 Jahre OHRMANN MONTAGETECHNIK